S-512 von Spike Aerospace: Neue Details zum Überschall-Privatjet

Vor einigen Wochen hatten wir an dieser Stelle bereits über das revolutionäre Projekt des Unternehmens Spike Aerospace berichtet, bei dem unter anderem ehemalige Mitarbeiter von Airbus und Gulfstream an einem Privatjet basteln, der mit Überschallgeschwindigkeit fliegen soll. Nun wurden weitere Details bekannt.

In dem Überschall-Privatjet haben bis zu 18 Passagiere Platz, die mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.770 km/h zum Beispiel innerhalb von drei Stunden von London nach New York reisen. Preislich wird der S-512 bei rund 43 Millionen Euro liegen, wobei der Innenraum ganz nach den exklusiven Wünschen des neuen Besitzers gestaltet wird. Dies wird je nach Ausstattung einen Aufpreis bedeuten.

Sicher ist jetzt schon, dass das Flugzeug keine Fenster haben wird. Zum einen macht dies die Konstruktion deutlich leichter, zum anderen soll so ein ganz neues Flugerlebnis erzeugt werden, denn Außen-HD-Kameras liefern den Flug über einzigartige Bilder, die auf Displays im Innern der Maschine gezeigt werden. Auf Wunsch können aber auch andere Dinge angezeigt werden, zum Beispiel während der Schlafenszeit ein wunderschöner Nachthimmel, sollte dieser einmal nicht draußen auftauchen. Im Jahr 2018 soll es nach und nach losgehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar